Förderung durch das Bundesministerium für
Wirtschaft & Energie

Die Starthilfe für die Digitalisierung in Unternehmen

GO-DIGITAL

Mit seinen drei Modulen "Digitalisierte Geschäftsprozesse", "Digitale Markterschließung" und "IT-Sicherheit" unterstützt Sie das Förderprogramm go-digital nicht nur bei der Optimierung von Prozessen und der Erschließung zusätzlicher Marktanteile durch Digitalisierung, sondern finanziert auch Maßnahmen, mit denen Sie Ihr Unternehmen vor dem Verlust sensibler Daten schützen. Diese Seite gibt lediglich allgemeine Informationen über die Fördermöglichkeiten. 
go-digital Logo

Voraussetzungen 

  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder dem Handwerk

  • weniger als 100 Mitarbeiter

  • Vorjahresumsatz höchstens 20 Millionen Euro

  • Niederlassung in Deutschland

  • Mögliche FÖRDERUNG BIS ZU 11.000 €

Es sind bis zu 20 Beratertage im Bereich "Digitale Geschäftsprozesse" mit einem Tagessatz bis 1.100 € zu 50 % förderfähig.

  • Beratertage für einen Workshop mit Potenzialanalyse und Grobkonzeptionierung

  • Beratertage Umsetzungsphase

  • Beratertage für IT-Sicherheit

  • Mögliche FÖRDERUNG BIS ZU 11.000 €

Es sind bis zu 20 Beratertage im Bereich "Digitale Markterschließung" mit einem Tagessatz bis 1.100 € zu 50 % förderfähig. Bei gleichzeitiger Förderung im Bereich "Digitale Geschäftsprozesse" sind 10 zusätzliche Beratertage förderfähig (insgesamt 16.500 €).

  • Beratertage für einen Workshop mit Potenzialanalyse und Grobkonzeptionierung

  • Beratertage Umsetzungsphase

  • Beratertage für IT-Sicherheit

Die Fördermöglichkeiten sind keine Dienstleistung, die wir anbieten. Den Berwerbungsprozess können Sie auf der Seite von go-digital selbst durchführen und eine Förderung für Ihr Unternehmen beantragen. 

DIGITAL JETZT

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet ebenfalls eine neue Förderung für die Digitalisierung des Mittelstands an, da digitale Technologien und Know-how in der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen entscheiden. Sodass der Mittelstand das wirtschaftliche Potenzial der Digitalisierung ausschöpfen kann, unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowohl kleine als auch mittlere Unternehmen mit dem Förderprogramm Digital Jetzt.

Da die Fördermittel für das Jahr 2020 bereits ausgeschöpft sind, kann das Antragsformular auf der Seite des BMWi für das kommende Jahr 2021 ausgefüllt werden.  


Weitere Informationen unter