Mit seinen drei Modulen "Digitalisierte Geschäftsprozesse", "Digitale Markterschließung" und "IT-Sicherheit" unterstützt Sie das Förderprogramm go-digital nicht nur bei der Optimierung von Prozessen und der Erschließung zusätzlicher Marktanteile durch Digitalisierung, sondern finanziert auch Maßnahmen, mit denen Sie Ihr Unternehmen vor dem Verlust sensibler Daten schützen.

Voraussetzungen 

  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder dem Handwerk

  • weniger als 100 Mitarbeiter

  • Vorjahresumsatz höchstens 20 Millionen Euro

  • Niederlassung in Deutschland

  • Mögliche FÖRDERUNG ownERP BIS ZU 11.000 €


Es sind bis zu 20 Beratertage im Bereich "Digitale Geschäftsprozesse" mit einem Tagessatz bis 1.100 € zu 50 % förderfähig.  

  • Beratertage für einen Workshop mit Potenzialanalyse und Grobkonzeptionierung

  • Beratertage Umsetzungsphase

  • Beratertage für IT-Sicherheit

  • Mögliche FÖRDERUNG ownERP BIS ZU 11.000 €


Es sind bis zu 20 Beratertage im Bereich "Digitale Markterschließung" mit einem Tagessatz bis 1.100 € zu 50 % förderfähig. Bei gleichzeitiger Förderung im Bereich "Digitale Geschäftsprozesse" sind 10 zusätzliche Beratertage förderfähig (insgesamt 16.500 €).

  • Beratertage für einen Workshop mit Potenzialanalyse und Grobkonzeptionierung

  • Beratertage Umsetzungsphase

  • Beratertage für IT-Sicherheit