Gegenüberstellung

Hier sehen Sie eine Gegenüberstellung der Cloud Dienste ownERP und der Software MyOdoo.

ownERP

  • Kunde entscheidet sich für eine gewisse Grundausrichtung (Dienstleistung, Webshop oder Fertigung) und bekommt die ausschließlich OnDemand (Managed Server Cloud) bereitgestellt
  • Startet mit 2 Benutzern

  • Vertragsgrundlage ist ein Software as a Service Vertrag und eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung
  • -


  • Nur im OnDemand (Managed Server Cloud) Betrieb durch die Equitania Software GmbH ausschließlich in deutschen Rechenzentren inkl. Server Patches und ownERP Updates – Kunde hat keinen Zugriff auf den Server, kann sich aber Backups ziehen.

  • -

  • Monatliche Updates über Equitania Release Manager
  • Kunde hat in Odoo einen eingeschränkten Administrationszugriff

MyOdoo

  • Kunde bekommt Pakete (Module) über Bereitstellungsgebühr unter AGPL zur Verfügung gestellt als OnPremise (Auf Kundenserver) oder OnDemand (Managed Server Cloud)
  • Der Paketpreis basiert auf Benutzerstaffeln (bis 20, ab 30, ab 40 etc.) und wird durch den Vertrieb individuell angeboten
  • Vertragsgrundlage ist ein Software-Pflegevertrag und eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung
  • Bei OnPremises (Eigener Server oder angemieteter Server) ist der Kunden selbst für Server Wartung und Updates verantwortlich. Es findet Initialeinweisung statt, ferner gibt es ein WIKI.
  • Bei OnDemand (Managed Server Cloud) betreibt die Equitania Software GmbH ausschließlich in deutschen Rechenzentren inkl. Server Patches und MyOdoo Updates – Kunde hat keinen Zugriff auf den Server, kann sich aber Backups ziehen. Es gibt derzeit 3 Server Versionen bis 10, bis 25 und bis 50 gleichzeitige Benutzer.
  • Weiterentwicklungen erhöhen die Software Pflege § 9.2 ( 20 % pro Jahr, basierend auf dem Entwicklungsaufwand)
  • Monatliche Updates über Equitania Release Manager
  • Kunde hat in Odoo vollen Administrationszugriff